Unterrichtsstörungen verstehen und wirksam vorbeugen (kartoniertes Buch)

Brennpunkt Schule
ISBN/EAN: 9783170347618
Sprache: Deutsch
Umfang: 175 S., 6 Fotos, 4 Tab.
Format (T/L/B): 1 x 20.4 x 14 cm
Auflage: 1. Auflage 2019
Einband: kartoniertes Buch
28,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Wie entstehen Unterrichtsstörungen und wie können diese wirksam bewältigt werden? Lehrpersonen handeln unter Druck und oft weniger rational, als gemeinhin angenommen wird. Dies kann dazu führen, dass Probleme durch ungünstige Bewältigungsversuche nicht gelöst, sondern weiter verschärft werden. Unterrichtsstörungen wirken sich ungünstig auf die Lehrergesundheit, die Unterrichtsqualität sowie die Motivation und Leistung der Schülerinnen und Schüler aus. Das Buch zeigt, wie Lehrpersonen Störungen im Unterricht durch diagnostische Kompetenz, eine gute Lehrer-Schüler-Beziehung, eine adaptive Klassenführung und durch einen guten Unterricht wirksam vorbeugen können.
Prof. Dr. Alexander Wettstein leitet die Forschungsgruppe soziale Interaktion in pädagogischen Settings der Pädagogischen Hochschule Bern. Gemeinsam mit Dr. Marion Scherzinger forscht er seit einigen Jahren zu sozialer Interaktion, Unterrichtsstörungen und Aggression im Institut für Forschung, Entwicklung und Evaluation.